Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt (§ 4 Nr. 2, § 8 Abs. 2 UStG; Abschnitt 8.2 UStAE)


Liste der Liste der im Inland ansässigen Unternehmer

Nach § 4 Nr. 2 i.V.m. § 8 Abs. 2 UStG sind Umsätze für die Luftfahrt unter bestimmten Voraussetzungen von der USt befreit.

So ist die Steuerbefreiung nach § 8 Abs. 2 Nr. 1 UStG u.a. davon abhängig, dass der Unternehmer im entgeltlichen Luftverkehr überwiegend internationalen Luftverkehr betreibt.

Bei den Luftverkehrsunternehmern mit Sitz im Inland kann diese Voraussetzung als erfüllt angesehen werden, wenn sie in der für den Besteuerungszeitraum maßgeblichen im Bundessteuerblatt veröffentlichten Liste aufgeführt sind. Die Liste wird jeweils zu Beginn eines Kalenderjahres neu herausgegeben, soweit bis zu diesem Zeitpunkt Änderungen eingetreten sind.

Mit Schreiben vom 4.12.2020 hat das BMF die Liste der im Inland ansässigen Unternehmer, die im entgeltlichen Luftverkehr überwiegend internationalen Luftverkehr betreiben, nach dem Stand vom 1. Januar 2021 neu herausgegeben. Die Liste tritt an die Stelle der Liste, die dem Schreiben vom 16. Dezember 2019 (BStBl 2020 Teil I S. 90) beigefügt war.
Das BMF-Schreiben kann hier heruntergeladen werden:


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.